Zum Hauptinhalt springen

Ein kurzer Leitfaden zur Verwaltung von Referenzen mit natbib und BibTeX

Das natbib-Paket fügt dem Standardbefehl \cite{*} in LaTeX neue Funktionen hinzu, die In-Text-Zitate mit verschiedenen Optionen und Anpassungen umfassen, insbesondere für Autor-Jahres-Schemata und die Anzeige des Textes und des Klammerzusatzes bei Verwendung von BibTeX.

tip

Es ist erwähnenswert, dass das Paket sowohl mit Autor-Jahres-Zitaten als auch mit numerischen Zitaten und mit den Standard-Bibliographie-*.bst-Dateien kompatibel ist.

Dieser Artikel erklärt, wie man natbib zum Formatieren und Zitieren von bibliografischen Quellen verwendet.

Erste Schritte: Parenthetische und textliche/erzählerische In-Text-Zitate mit natbib verwenden

Wir spezifizieren eine minimale Struktur, ähnlich der, die im vorherigen Abschnitt beschrieben wurde. Um dies zu tun, laden wir die Bibliothek mit usepackage{natbib}. Die Bibliothek bietet Optionen, die mit \usepackagee[options]{{natbib} übergeben werden können, die wir später behandeln. Die grundlegenden Zitierbefehle in Natbib sind \citet{*} für textliche/erzählerische Zitate und \citep{*} für parenthesenartige Zitate.

\documentclass{article}
\usepackage{natbib}
\bibliographystyle{apalike}
\title{A Short Guide to Reference Management using natbib with BibTeX}
\author{CiteDrive}
\date {January 1988}

\begin{document}

\maketitle
\textbf{Narrative citation:} \citet{Doe:1966} investigated the risks of incorrectly \\
recorded [...], which results in distortion.
\textbf{Parenthetical citation:} The risks of incorrect recording of [...] could lead to distortion
\citep{Doe:1966}.

\medskip

\bibliography{sample}

\end{document}

Mit \bibliography{sample} verweisen wir auf unsere .bib-Datei, die zwei Beispieleinträge enthält:

@article{Doe:1966,
title = {Study on the risks of incorrectly recorded [...] and their impact on [...].},
author = {John Doe},
year = 1966,
journal = {BibTeX Publishing},
volume = 44,
number = 44,
pages = {123--456}
}
@article{smith201X,
title = {An interesting article},
author = {John Smith},
year = {201X},
journal = {Journal of Interesting Articles}
}

Ein kurzer Leitfaden zur Verwaltung von Referenzen mit natbib und BibTeX

Ein Beispiel dafür, dass natbib wunderbar mit numerischen Zitierweisen funktioniert; ändern wir die entsprechenden Befehle des obigen Codes:

\usepackage[square,numbers]{natbib}
\bibliographystyle{abbrvnat}

Ein kurzer Leitfaden zur Verwaltung von Referenzen mit natbib und BibTeX

cite{*}-Befehle, die von natbib bereitgestellt werden

Die folgende Tabelle fasst die Unterschiede zwischen den Befehlen, die auf cite{*} basieren, und dem, was Sie erwarten könnten, zusammen. Sowohl numerische als auch Autor-Jahres-Stile sind enthalten, ebenso wie Mehrfachzitate.

caution

Wie wir später feststellen werden, ist die Auswahl einiger Beispiele nicht sehr sinnvoll: Kaum je werden sich zwei verschiedene Quellen ein Kapitel teilen. Bei citet*{...} werden alle Autoren ohne et. al. aufgeführt. Nichtsdestotrotz sollte die Tabelle ein solides Verständnis dafür vermitteln, wie sich die Befehle verhalten.

Befehl (Einzelzitat)Ausgabe (Autor-Jahr)Ausgabe (Numerisch)Befehl (Mehrfachzitate)Ausgabe (Autor-Jahr)Ausgabe (Numerisch)
\citet{Doe:1966}Doe (1966)Doe [1]\citet{Doe:1966,smith201X}Doe (1966); Smith (201X)Doe [1], Smith [2]
\citet[chap.~4]{Doe:1966}Doe (1966, chap. 4)Doe [1, chap. 4]\citet[chap.~4]{Doe:1966,smith201X}Doe (1966); Smith (201X, chap. 4)Doe [1], Smith [2, chap. 4]
\citep{Doe:1966}(Doe, 1966)[1]\citep{Doe:1966,smith201X}(Doe, 1966; Smith, 201X)[1, 2
\citep[chap.~4]{Doe:1966}(Doe, 1966, chap. 4)[1, chap. 4\citep[chap.~4]{Doe:1966,smith201X}(Doe, 1966; Smith, 201X, chap. 4)1, 2, chap. 4]
\citep[see][]{Doe:1966}(see Doe, 1966)[see 1]\citep[see][]{Doe:1966,smith201X}(see Doe, 1966; Smith, 201X)[see 1, 2]
\citep[see][chap.~4]{Doe:1966}(see Doe, 1966, chap. 4)[see 1, chap. 4]\citep[see][chap.~4]{Doe:1966,smith201X}(see Doe, 1966; Smith, 201X, chap. 4)[see 1, 2, chap. 4]
\citet*{Doe:1966}Doe (1966)Doe [1]\citet*{Doe:1966,smith201X}Doe (1966); Smith (201X)Doe [1], Smith [2]
\citep*{Doe:1966}(Doe, 1966)[1]\citep*{Doe:1966,smith201X}(Doe, 1966; Smith, 201X)[1, 2]

Andere Optionen sind zum Beispiel unterdrückte Klammern mit \citealp und \citealt entsprechend den Befehlen \citep und \citet. Mit \citeauthor kann man das Jahr unterdrücken, und mit \citeyear die Autoren. Weitere Befehle und Optionen rund um \cite in natbib finden Sie im Reference sheet for natbib usage [PDF]: https://gking.harvard.edu/files/natnotes2.pdf

Anhang

Optionen für natbib

Nachfolgend sind die Optionen aufgeführt, die über \usepackagee[options]{{natbib} angegeben werden können:

OptionBeschreibung
roundzeigt runde Klammern an
squarezeigt eckige Klammern an
curlyzeigt geschweifte Klammern an
anglezeigt Winkelstreben an
semicolonmehrere Zitate werden durch Semikolon getrennt
colonwie semicolon
commamehrere Zitate werden durch ein Koma getrennt
authoryearAutor-Jahres-Zitate anzeigen
numbersNumerische Zitate anzeigen
superzeigt hochgestellte Zahlen für numerische Zitate an
sortsortiert mehrere Zitate in der Reihenfolge der im Literaturverzeichnis angezeigten Referenzen.
compressSortierung und mehrfache numerische Zitate werden gegebenenfalls komprimiert
sort&compressMehrfache numerische Zitate werden gegebenenfalls komprimiert.
longnamesfirstder vollständige Name des Autors erscheint in der ersten Quellenangabe
sectionbibdefiniert \thebibliography so um, dass statt \section nun \chapter ausgegeben wird
nonamebreakZeigt alle Autorennamen eines Zitats in einer Zeile an

Ressourcen